Gemeindewerktag mit vielen Helfern

Mehr als 40 grosse und kleine Helfer wurden am Samstag 4. Juni 2016 vom Rhodspräsidenten Andreas Göldi sowie dem Förster Sascha Kobler zum Gemeindewerktag begrüsst. Sehr erstaunt waren die Organisatoren dass trotz der unsicheren Witterung so viele Dorfbewohner von Lienz und Plona den Weg zur Blockhütte im Furnis nicht scheuten.

Nachdem das traditionelle Foto aller Mitwirkenden im Kasten war, fassten die Freiwilligen den Znüniproviant. In Gruppen eingeteilt machten sie sich mit Schaufel, Pickel, Motorsägen… auf dem Weg zu ihrem Einsatzgebiet. So wurden Neophyten bekämpft, Waldpfade gesäubert, der Begehungsweg im Noller instand gestellt und der Wanderweg Stocken Richtung Furnis ausgemäht.

Nach getaner Arbeit wurden alle beim Gasthaus Alpenrose verpflegt. Zufrieden über die vollbrachte Arbeit genoss man noch ein paar gemütliche Stunden in Gemeinschaft.

Allen freiwilligen Helfern, dem Forstteam Rüthi-Lienz sowie den Organisatoren der Rhode Lienz und der Dorfgemeinschaft Lienz sei ein Grosser Dank auszusprechen.


Gruppenfoto

Text/Bilder: Karin Heeb


Seitenanfang  ¦   zurück