Bewohner spendeten 800 Franken für Winterhilfe

Die traditionelle Christbaumabgabe der Rhode Lienz fand auch dieses Jahr zusammen mit der Öffnung des vierten und letzten Adventsfensters der Dorfgemeinschaft statt. Im Namen des Turnvereins STV Lienz hatten Claudia Walt-Heeb und Verena Heeb eine wunderschöne Winterlandschaft gezaubert, die von den Anwesenden mit Applaus verdankt und ausgiebig bestaunt wurde. Im Anschluss waren die Dorfbewohner von Lienz und Plona aufgerufen, an der Christbaumabgabe ein geeignetes Fichtentännchen für die weihnachtliche Stube aussuchen. Viele Dorfbewohner/innen schätzten auch die Gelegenheit, sich in Gesellschaft bei Glühwein, Punsch und Kuchen feierlich auf Weihnachten einzustimmen.

Wie jedes Jahr waren die Christbäume ein Geschenk der Rhode, für freiwillige Spenden stand eine Spendenbox bereit. Zusammen mit dem Erlös aus der Grünzeugabgabe, die bereits im November stattgefunden hatte, konnte die Rhode schlussendlich einen Betrag von 800 Franken an die Winterhilfe überweisen.

Bilder/Text: Heidy Frei


Christbaumabgabe

Christbaumabgabe



Christbaumabgabe
Seitenanfang   ¦   zurück