Waldräumtag 2023 der Rhode und Dorfgemeinschaft Lienz

Bei strahlendem Sonnenschein und wunderbar sommerlichen Temperaturen fand auch dieses Jahr wiederum der Waldräumtag in Zusammenarbeit der Rhode Lienz, der Dorfgemeinschaft Lienz und der Forst Rüthi-Lienz statt.

Um 07.30 Uhr am 19. August 2023 startete die Waldräumung bei der Blöckhütte im Furnis, wo Rhodspräsident Andreas Göldi alle Anwesenden im Namen der Rhode und der Dorfgemeinschaft herzlich begrüsste. Auch für Proviant war gesorgt und nach der Aufteilung in vier Gruppen ging es bergwärts.


Gruppe 1 räumte in der Oberen Schwendi nach einem Holzschlag vom Oktober 2022. Viele junge Weisstannen wuchsen dort bereits durch das noch liegende Gehölz und mussten von Ästen, Dornen und kleineren Baumstämmen befreit werden. Dadurch können sie nun optimal gedeihen und haben wieder genug Platz und Licht.

Gruppe 2 begab sich ins Tannmoos. Auch dort musste der Jungwuchs nach einem Seilschlag im April von liegengebliebenem Gehölz befreit werden.

Gruppe 3 säuberte auf der Alp Räberen die Wiesen. Dort mussten vorab 4 dürre Eschen geschlagen werden, damit sie keine Gefahr für Vieh und Wanderer darstellten.

Die letzte Gruppe stellte im Plumperwald einen Fussweg instand. Es mussten Steine und Holz weggeräumt werden, damit im nächsten Jahr die Dreibein-Böcke (Bauwerk gegen Lawinenanriss) repariert werden können.
Nach getaner Arbeit besammelten sich nach und nach alle Teilnehmenden im Feldhof, um einen verdienten Zmittag zu sich zu nehmen und den Nachmittag bei Gesprächen, Kuchen, Kaffee oder Bier ausklingen zu lassen.


ms2023